Raiffeisenbank unterstützt Kindergärten der Gemeinde Wenzenbach

Die Raiffeisenbank unterstützt die Kindergärten, Krippen und Kita´s der Gemeinde Wenzenbach mit einer Gesamtspende über 2.000 €. Mit je 500 € wurden die Johanniter Kinderkrippe „Zaubergarten“, der Waldkindergarten Wenzenbach e.V., der Johanniter Kindergarten „Abenteuerland“ sowie die Kindertagesstätte St. Maria Irlbach bedacht. Das Geld kann von den Kindergärten für Anschaffungen oder Projekte, für die im Etat der Einrichtungen kein Betrag vorgesehen ist, verwendet werden.

Die Spenden überreichte die stellvertretende Geschäftsstellenleiterin der Raiffeisenbank-Filiale in Wenzenbach Kathrin Uwe an die Leiterinnen der Kindergärten Frau Pröll, Frau Dr. Knue, Frau Ganslmeier und Frau Pichlmeier. Frau Uwe betonte bei der Übergabe: „Die Förderung der Kinder und Jugendlichen liegt der Raiffeisenbank sehr am Herzen. Wir möchten mit unseren Spendengeldern in der Region einen Beitrag leisten, um die Gemeinde bei zusätzlichen Anfragen oder Wünschen z.B. die Anschaffung von Spielgeräten etc. zu unterstützen. Wir haben in der Gemeinde Wenzenbach an die vier Kindergärten und Kindertagesstätten eine Gesamtsumme von 2.000 € überreicht. Jede Einrichtung kennt die eigenen Bedürfnisse und Anforderungen selbst am besten und wird das Geld sicher sinnvoll und bedarfsgerecht einsetzen.“

Pressekontakt:

Name
Andrea Gaßner
Funktion
Marketing
Bild
Telefon
0941 50201-812
E-Mail
Schreiben Sie uns
Name
Karoline Feigl
Funktion
Marketing
Bild
Telefon
0941 50201-811
E-Mail
Schreiben Sie uns