Rundflug für Gewinnerinnen des
45. Jugendwettbewerbs

Am Samstag, 04.07.2015 ging es hoch hinaus für die drei Gewinnerinnen des 45. Internationalen Jugendwettbewerbs „jugend creativ“ im Rahmen der Volks- und Raiffeisenbanken.

Sophia Dangl, Hanna-Rosina Hocke und Elena Hammerschmid wurden unter allen Teilnehmern von der bayerischen Landesjury zu den Siegerinnen auf Landesebene in der jeweiligen Altersgruppe gewählt. Insgesamt beteiligten sich rund 160.000 Kinder und Jugendliche aus 2.000 bayerischen Schulen am 45. Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“. Im Bereich Malen/ Bildgestaltung erreichten die Jury in etwa 5.700 Einsendungen. Überzeugen konnten letztendlich die drei Mädchen mit ihren selbstgemalten Bildern mit den Titeln „Der Ski-Urlaub“ (Sophia Dangl), „Geisterhirsche in Bewegung“ (Hanna-Rosina Hocke) und „Gefangen im (Mobilfunk)Netz“ (Elena Hammerschmid). Sie dürfen sich neben den vielen anderen Preisträgern über den Hauptgewinn freuen.

Passend zum Thema des Jugendwettbewerbs „Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?“ findet am Samstag in der Flugwerft Oberschleißheim das große Landessiegerevent statt. Die geladenen Gäste haben die Möglichkeit das Flugwerftmuseum zu besichtigen, sich auf dem Freigelände die historischen Flugzeuge anzusehen oder im Schlosspark zu spazieren. Auch für das leibliche Wohl der Preisträger ist gesorgt: die Schlosswirtschaft Alm bereitet bayerische Schmankerl vom Brett´l und vieles mehr.  Highlight der Veranstaltung wird jedoch der Rundflug mit dem historischen Flugzeug Antonow 2 sein, den die drei Gewinnerinnen zusammen mit einer Begleitperson ihrer Wahl erleben dürfen.