Neue Besetzung der
Geschäftsstelle Lappersdorf

Regensburg, 14.01.2015

Das neue Jahr bringt auch in der Geschäftsstelle Lappersdorf der Raiffeisenbank Regensburg-Wenzenbach eG Veränderungen mit sich. Seit dem 2. Januar 2015 leiten nun Herr Albert Luxi als neuer Geschäftsstellenleiter und Frau Theresa Kreuzer als seine Stellvertreterin die Geschicke der Filiale. Die Vorstände Günther Schorp und Florian Mann freuen sich sehr den Kunden in Lappersdorf weiterhin ein starkes Team bieten zu können. Der versierte Vermögensberater Albert Luxi verfügt über einen großen Erfahrungsschatz in allen Finanzthemen, den er sich in 25-jähriger Tätigkeit, ebenfalls im Genossenschaftsbereich, angeeignet hat. Zur weiteren Betreuung der Kunden in Lappersdorf werden ihm die Kundenberaterin Theresa Kreuzer und das gewohnt kompetente, engagierte und zuverlässige Serviceteam mit Frau Gisela Bauer, Beate Jackermeier und Alexandra Watter zur Seite stehen.

Die beiden Vorstände bestätigten dem neuen Führungsteam: „Wir sind überzeugt, dass die Kunden weiterhin in allen Finanz- und Versicherungsfragen mit hohem fachlichen Wissen als auch individuellem Einfühlungsvermögen hervorragend beraten und betreut werden. Herrn Luxi und Frau Kreuzer wünschen wir viel Erfolg bei der Leitung der Geschäftsstelle Lappersdorf.“

Die Raiffeisenbank möchte nach 25-jähriger Tätigkeit als Filialleiter die Erfahrung und das Know-how von Herrn Albert Rothfischer in einer neuen Funktion als Gewerbekundenberater weiterhin gewinnbringend für die Kunden des Hauses einsetzen. Ebenso wird die Kompetenz, die sich Frau Lack über 17 Jahre erarbeitet hat in einer anderen Kundenberaterstelle genutzt. „Für das langjährige Engagement zum Wohle unserer Kunden in Lappersdorf und für unsere Raiffeisenbank danken wir Frau Lack und Herrn Rothfischer sehr herzlich.“ so die Vorstände Günther Schorp und Florian Mann.

Auch der 1. Bürgermeister des Marktes Lappersdorf Christian Hauner begrüßte das neue Team der Raiffeisenbank und wünschte diesem viel Erfolg für die zukünftige Leitung.

Der bisherige Leiter Albert Rothfischer sowie der neue Leiter Albert Luxi freuten sich sehr, den Markt Lappersdorf bei diesem Anlass mit einer großzügigen Spende in Höhe von 4.500 Euro überraschen zu können. Dieser Betrag kommt vielen verschiedenen Einrichtungen, wie den Kindergärten und Horten, Feuerwehren und Vereinen in Lappersdorf zugute. Bürgermeister Hauner bedankte sich sehr herzlich bei den Vertretern der Raiffeisenbank und freute sich zum Jahresbeginn bereits mit einem Spendenguthaben starten zu können.